Bedarfsorientierte geoarchäologische Kompetenz aus einer Hand

Böden behergbergen nicht nur kulturelles Gut aus vergangenen Epochen, sonderen speichern auch Informationen zur früheren Landnutzung. So weisen z.B. erodierte Oberflächen, umgelagerte Sedimente oder bodengenetische Prozesse auf anthropogen bedingte Umweltveränderungen hin. Diese können sich wiederum in den kulturellen Handlungen niederschlagen. Böden und Sedimente stellen daher ein wichtiges und schützenswertes Archiv der Kulturgeschichte dar.

GEOarch unterstützt Sie bei Fragen zu

  • Verbreitung, Erhaltung und Schutz von bekannten und unbekannten Boden- und Geländedenkmälern
  • Befundsituationen im Kontext der Boden- und Reliefgenese bei archäologischen Grabungen
  • Rekonstruktion der Paläoumweltbedingungen

GEOarch bietet mit seinem Kompetenznetzwerk aus fachlich renommierten Experten und wissenschaftlichen Einrichtungen ein breites Fach- und Methodenspektrum.

PRAXISNAH - PROFESSIONELL - EFFIZIENT

Go to top